Bezirksvertreter

In der Bezirksvertretung geht es direkt um die Dinge, die einzelne Stadtteile oder Bezirke betreffen. Die Ergebnisse hier gehen in den Stadtrat um beschlossen zu werden. Mit einem geringen Budget können aber auch kleinere Entscheidungen direkt getroffen werden.

Bezirksbürgermeister:

Heinrich Donner (SPD)

Im Jahr 2014 hat die SPD mit 45,3% der Stimmen gewonnen. Mit 8 Sitzen war es das schwächste Ergebnis der SPD im Bochumer Norden

Bezirksbürgermeisterin:

Andrea Busche (SPD)

Mit 42,3% holte die SPD in Osten 8 Sitze.

Bezirksbürgermeister:

Helmut Breitkopf (SPD)

Die SPD holte sich die Macht im Süden mit 33,4% von der CDU, die nur auf 30,8% kam zurück. Mit 7 Sitzen hatte die SPD einen Platz mehr im Bezirk. 

Bezirksbürgermeister:

Marc Gräf (SPD)

Nur 1999 hatte die CDU im Südwesten eine Mehrheit. Mit 41,5% holte sich die SPD ihre 8 Sitze wie schon in den letzten 16 Jahren zurück.

Bezirksbürgermeisterin:

Gabriele Spork (SPD)

Auch im Bezirk Mitte musste die SPD Kraft einbüßen und kam mit 37,3% nur noch auf 7 Sitze.

Bezirksbürgermeister:

Manfred Molszich (SPD)

Die SPD holte 2014 34,7% und 7 Sitze in Wattenscheid. Die UWG kam auf den dritten Platz mit 15,7% und 3 Sitzen.

Kommentare sind geschlossen.